Rechtsanwalt


   

Philosophie

Mit meiner Kanzlei möchte ich Sie bestmöglich beraten und vertreten. Dabei ist mein Hauptaugenmerk auf das gegenseitige Vertrauen und meine absolute Treuepflicht zu Ihnen, als mein Mandant, gerichtet. Als Rechtsanwalt sehe ich mich nicht nur als Ihr kompetenter Rechtsberater, sondern insbesondere als jemand, der mit rechtlichem Fachwissen eine rasche, für Sie vorteilhafte und wirtschaftlich sinnvolle Lösung für Ihre Probleme durch konstruktives Verhandeln findet.

Ich selbst bezeichne meine Kanzlei als eine Allgemeinpraxis. Ich vertrete sie gerne und mit fundiertem Fachwissen in allen allgemeinen Rechtsstreitigkeiten, wie Erbschaftsstreitigkeiten, Forderungseintreibungen, Schuldenregulierungen, Verkehrsunfälle,  Vertrags- und Testamentserrichtungen, Gerichts-, Verwaltungsstrafsachen und vieles andere. Ich bin um laufende Weiterbildung durch Besuch verschiedener Seminare u.ä. bemüht.

Mein Tätigkeitsschwerpunkt liegt jedoch zweifelsohne beim Familien- und Eherecht sowie allen rechtlichen Belangen, die mit Begründung und vor allem Auflösung einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft zusammenhängen; insbesondere auch die Probleme und Rechtsfragen in Bezug auf gemeinsame Kinder. Ich habe vor meiner Selbständigkeit insgesamt mehr als 10 Jahre in zwei, ebenfalls auf diesen Rechtsbereich spezialisierten Anwaltskanzleien gearbeitet. Diese Tätigkeit hat mich gelehrt, dass gerade in diesem Bereich nicht immer die rechtliche Seite im Vordergrund steht, sondern die emotionale. Eines meiner obersten Prinzipien ist es daher, die menschliche Seite nie aus den Augen zu verlieren; ganz besonders bei Rechtsstreitigkeiten um Besuchs- oder Obsorgerechte.

Neben fachlicher Kompetenz und Menschlichkeit ist selbstverständlich Verschwiegenheit eines meiner höchsten Prinzipien.

. . . .